Kattedrale San Lorenzo wieder offen

Nach Restaurierung wieder offen

Am 14. Oktober 2017 wurde die Kattedrale San Lorenzo in Lugano, nach 7 Jahren Restaurierungszeit, wieder geöffnet.

Die Kattedrale befindet sich nur wenige Schritte von unserem Hotel entfernt. Die Kirche ist täglich geöffnet und kann besucht werden.

Hermann Hesse Museum

Januar - Dezember

Von November bis März JEDEN Samstag und Sonntag geöffnet vom 10:30 bis 17:30 Uhr
Sonntagslekture um 16:00 Uhr ab Juni bis Oktober.
April bis Oktober: jeden Tag 10:30 bis 17:30 Uhr, inklusive Feiertage

Das Museum befindet sich in Montagnala, nur wenige Minuten mit Postbus von Lugano entfernt.

Museum: Das Museum Hermann Hesse in Montagnola wurde 1997 in den Räumen der Torre Camuzzi eingerichtet. Es liegt in direkter Nachbarschaft zur malerischen Casa Camuzzi, in der Hermann Hesse von 1919 bis 1931 in einer
Wohnung mit weitem Blick über den Luganer See lebte.

Spaziergang “Auf den Spuren von Hermann Hesse”. Zur Eröffnung des Museums richtete die Gemeinde Montagnola einen Wanderweg ein, der zu den Wohnhäusern Hesses, zu seinen Lieblingsplätzen und schliesslich zu seiner Grabstelle führt.

Programm 2017

Botanischer Garten San Grato

San Grato Botanischer Garten

Offen ab Februar bis November

Im botanischen Garten, auf einer Höhe von 690 MüM, und mit seinen 62’000 Quadratmetern Gesamtfläche des Parks San Grato, gedeiht die grösste und vielseitigste Sammlung an Azaleen, Rhododendren und Nadelbäumen der insubrischen Region.

Flora, Themenwege, Wanderwege, Labyrinth, Restaurant, Kinderspielplatz, Panorama und Relax. Der botanische Park San Grato gibt die Möglichkeit, in ein einzigartiges natürliches Ambiente einzutauchen, das auch weite Wiesenflächen über die Grenzen des Parks hinaus miteinschliesst. Er liegt zwischen dem San Salvatore und dem Monte Arbostora, ca. 10 km von Lugano entfernt und bietet eine einmalige Sicht auf die unmittelbare Umgebung und auf die Gipfel der Alpen

Die beste Zeit um den Botanischen Garten zu besuchen, ist der Frühling.

Weitere Informationen ueber den botanischen Garten und seine Wander- und Entdeckungswege: www.wanderland.ch

Fahrplan ab Lugano Piazza Rezzonico nach Carona Paese: www.fahrplan.sbb.ch

OSI im LAC – 9. November

OSI = Orchestra della Svizzera Italiana = Orchester der Italienischen Schweiz
LAC = Lugano Art e Cultura (Konzertsaal)

Herbst / Winter Programm der Konzerte von OSI welche im LAC stattfinden
Das offizielle Programm im folgenden link: Programma

Donnerstag 9. November 2017; um 20:30 Uhr

Maria Bengtsson Soprano

Markus Poschner Direttore

MASI LAC – Kunstausstellung Wolfgang Laib

vom 3. September 2017 bis 7. Januar, 2018

Wolfgang Laib

Lugano und sein Museum der Italienisch sprechenden Schweiz (MASI) widmet diese FrühlingsKunstausstellung an Wolfgang Laib (1950 in Metzingen geboren) ein grosser Künstler der Gegenwart. Die Kunstaustellung wird sehr interessant sein, weil die ausgestellten Objekte sehr unterschiedlich sein werden und jedes wieder komplett anders als das vorherige sein wird.
Das Museum befindet sich etwa 10-12 Gehminuten vom Hotel entfernt, am Ende der via Nassa Strasse
Oeffnungszeiten der Ausstellung:
Dienstag bis Sonntag: von 10:00 bis 18:00 Uhr; Donnerstag Abend bis 20:00 Uhr
Montag: geschlossen

Shantala Shivalingappa – Akasha

Tanz, Samstag 11. November 2017

Um 20:30 Uhr, Sala Teatro, LAC in Lugano

Artistin: Shantala Shivalingappa

Im Sanskrit bedeutet “Akasha” Himmel oder Weltraum. Es wird gesagt, dass “Akasha” sich vom Klang abhebt und nichts als eine Form von Schwingung, Energie und Bewegung ist. Dieser Raum sinkt in mehrere Wahrnehmungsebenen, angefangen von dem, was wir um uns herum wahrnehmen, als Raum um uns herum, als den Raum des Universums, der alles umfasst (im indischen Denken als das fünfte Element betrachtet, das der Luft, dem Wasser, Feuer, Erde), zum Dünnsten gibt es: den Raum jenseits jeder Raum-Zeit-Dimension

Ein Abend zum Träumen !

Shantala Shivalingappa – Akasha

Il paradiso di Cuno Amiet

Mendrisio Museo d’arte
22. Oktober 2017 – 28. Januar 2018

Cuno Amiet (Solothurn, 1868 – Oschwand, 1961), gehörte zusammen mit Fedinand Hodler, zu den bedeutendsten Protagonisten der Schweizer Malerei des 20. Jahrhunderts.
Amiet ist ein Meister der Farbe, der sich zwischen Postimpressionismus, Fauvismus und Expressionismus bewegt, und gehört somit bis zum ersten Weltkrieg zu den Protagonisten des europäischen Modernismus.
Diese erste grosse Restropektive auf italienischsprachigem Gebiet umfasst etwa sibzig Gemälde und ebenso viele graphische Arbeiten aus Schweizer Museen und Privatsammlungen.

Museo d’arte Mendrisio
Piazzetta dei Serviti
CH-6850 Mendrisio
www.mendrisio.ch/museo

Lugano Veranstaltungskalender

1. Januar - 31. Dezember

Veranstaltungskalder von Lugano fuer das Jahr
www.luganoturismo.ch

Hotel Federale Lugano Events

Events in Lugano
Veranstaltungen in Lugano
Eventi a Lugano
HOTEL FEDERALE LUGANO